loader image
Kategorien
Gewerbe Wettbewerb

Fasslager Kamenz

Fasslager Kamenz

ENTWURF FASSLAGER
in Kamenz
für Jägermeister SE
PROJEKTIERUNG:

2022

BAUVOLUMEN:
BGF ca. 4.000 m²
Die Konzeption und spätere Errichtung des nachhaltigsten“ Eichenfasslagers deutschlands. Am zweiten Standort der Jägermeister SE in der Lessinggeburtsstadt Kamenz steht hierfür ein Baufeld von 3,5 Hektar Land in der Oberlausitz zur Verfügung.
Funktionalität, kompakte Gebäudekörper mit klarer Fügung und natürliche Baumaterialien und Fassaden prägen den Entwurf. Das Fasslager besetzt örtlich an der Grundstücksecke nur wenig Naturraum und es werden regionale Materialen verwendet. Bescheidenheit. Dabei so viel Technik wie nötig, aber auch so wenig wie möglich.
Projekgalerie
Impressionen
Kategorien
Gewerbe

Eastgate Bürokomplex

Eastgate Bürokomplex

NEUBAU BÜROGEBÄUDE „eastgate“
in Wolfsburg
für Röhrdanz Immobilien GmbH
PROJEKTIERUNG:
2019 – 2022
LP 1-5
BAUVOLUMEN:
BGF ca. 18.880 m²
Im Osten der Stadt Wolfsburg an der Dieselstraße Ecke Lerchenweg entsteht ein 5-geschossiges Bürogebäude inkl. Tiefgarage. Das Gebäude bietet 19 separat nutzbare ca. 400 m2 große Büroeinheiten für ca. 600 Mitarbeiter an.
Der Haupteingang befindet sich zurück versetzt in einem Lichthof. Im Erdgeschoss befindet sich ein großzügiges 2-geschossiges Foyer, sowie ein Café, ein Tagungszentrum und zwei Testlabore für Automobilentwicklung mit Hebebühnen. Die Tiefgarage umfasst 90 Stellplätze inkl. 20 E-Ladesäulen.
Projekgalerie
Impressionen
Kategorien
Gewerbe

Jägermeister Gästehaus

Jägermeister Gästehaus

JÄGERMEISTER GÄSTEHAUS
in Wolfenbüttel
PROJEKTIERUNG:
2018 – 2019
BAUVOLUMEN:
BGF ca. 1.020 m²
38 Gästezimmer, Foyer und Bar
Die zu planende Innenraumgestaltung des Gästehauses der Mast Jägermeister SE in Wolfenbüttel sah als Gestaltungsleitbild die „neue“ Markenidentität des Unternehmens vor und transferiert diese in den Raum.
Eine moderne, urban geprägte und selbstbewusste Innenarchitektur mit vielen technisiert hochwertigen Elementen fand in den Bereichen Empfang, Bar und Gästezimmern Anwendung. Prost!
Projekgalerie
Impressionen
Kategorien
Gewerbe Wettbewerb

Ingenieurbüro C.L.Gerhartl

Ingenieurbüro C.L.Gerhartl

NEUBAU INGENIEURBÜRO GERHARTL
in Wolfsburg
PROJEKTIERUNG:
2004 – 2008
BAUVOLUMEN:
Nutzfläche ca. 1.653 m²
Das Projekt ist der gebaute erste Preis aus einem 2004 privat ausgelosten Wettbewerb. Die unterschiedlichen Bestandshallen sowie die drei funktional autarken Zweige der Unternehmensgruppe Gerhartl werden durch ein bergreifendes Element zusammengefasst.
Ein weißes Band, gebildet aus Boden-, Wand-, und Deckenscheiben, bindet die einzelnen Funktionen sowie Alt- und Neubau formal zusammen. Es entsteht ein der Unternehmensphilosophie angemessen schlichter, jedoch signifikanter Baukörper.
Projekgalerie
Impressionen
Kategorien
Denkmal Gewerbe Wohnen

Alter Wolf

Alter Wolf

SANIERUNG EINES HOTELS & NEUBAU VON MEHRFAMILIENHÄUSERN

in Wolfsburg
PROJEKTIERUNG:
seit 2019
BAUVOLUMEN:

BGF ca. 2.710 m²

Das bestehende Hotel wird um einen identitätsstiftenden Neubau für Gastronomie ergänzt, welcher den neuen Haupteingang ausbildet. Der Neubau spiegelt die Form des abgerissenen Altbaus wider. Hinter dem Hotel werden zwei Riegel mit Wohnnutzung in der Streuobstwiese erbaut.
Die schräge Platzierung des einen Wohnhauses schafft einen mittig gelegenen Hof zur gemeinsamen Nutzung, welcher sich zum Garten konisch öffnet. Im südwestlichen Teil des Grundstücks wird ein bestehender Gebäuderiegel in der Länge erweitert. Hier entstehen drei Ferienwohnungen.
Projekgalerie
Impressionen
Kategorien
Gewerbe

Werkstatt Rautheim

Werkstatt Rautheim

in Rautheim

PROJEKTIERUNG:
2013 – 2015
BAUVOLUMEN:
BGF ca. 2.880 m²
In einem Gewerbegebiet in Braunschweig-Rautheim wurde eine Fertigteilstahlhalle errichtet, welche als KFZ-Werkstatt genutzt wird. In der Mitte der Halle wurde eine Bürozone in Trockenbauweise geschaffen, welche die Halle zoniert und zwei Werkstattbereiche schafft. Die beiden Werkstätten werden von je einem farbig abgesetzten Torbogen begrenzt.
Die Fassade aus Sandwichpaneelen ist in einem anthrazit-Farbton gehalten, als Farbakzente werden einige silberfarbige Paneele zwischen den Fenstern, Türen und Toren angebracht.
Projekgalerie
Impressionen
Kategorien
Gewerbe

Bürokomplex Volke

Bürokomplex Volke

NEUBAU BÜRO- UND WERKSTATTGEBÄUDE
in Wolfsburg
PROJEKTIERUNG:
2015 – 2018
BAUVOLUMEN:

BGF ca. 8688 m²

Bei den Neubauten handelt es sich um zwei gegenüberliegende, viergeschossige Gebäude mit Staffelgeschoss in Wolfsburg. Jedes Gebäude besitzt im Erdgeschoss des südlichen Gebäudeteils eine Werkstatt mit Mezzanin, im nördlichen Gebäudetrakt und
in den Obergeschossen befinden sich Büroräume, welche Platz für 460 Mitarbeiter bieten. In den Werkstätten werden jeweils 15 Mitarbeiter untergebracht.
Projekgalerie
Impressionen
Kategorien
Gewerbe Wettbewerb Wohnen

Heinrich Büssing Ring 11

Heinrich Büssing Ring 11

NEUBAU WOHN- UND GESCHÄFTSHAUS
in Braunschweig
PROJEKTIERUNG:
2013 – 2016
BAUVOLUMEN:
BGF ca. 9.500 m²
Mitten in Braunschweig liegt das Grundstück am Heinrich-Büssing-Ring in unmittelbarer Nähe zum Hauptbahnhof und dem Wohnbaugebiet Viewegsgarten. Das entworfene 5-geschossige Gebäude mit Staffelgeschoss schließt städtebaulich den Blockrand des Heinrich-Büssing-Rings.
Zwischen den drei zusammenschaltbaren Geschäften und einem weiteren Laden entsteht eine zweigeschossige Passage die sowohl zwei Läden, das Treppenhaus 1, die dahinter liegenden Reihenhäuser sowie den Innenhof anbindet.
Projekgalerie
Impressionen
Kategorien
Denkmal Gewerbe

Brauerei Härke Sudhaus

Brauerei Härke Sudhaus

BRAUMANUFAKTUR HÄRKE
in Peine
PROJEKTIERUNG:
2007 – 2015
BAUVOLUMEN:
verschiedene Baumaßnahmen
Das neu gestaltete Sudhaus des Familienunternehmens präsentiert sich dem Besucher als Symbiose aus modernster Anlagentechnik und dem Charme einer klassischen Brauerei. Denkt man an Brauerei, so assoziiert man mit ihr das Bild von großen kupfernen Gefäßen. Dieses Bild zu erhalten war bei der größten Investition der Firmengeschichte besonders wichtig.
Die Umbaumaßnahme beinhaltet den Neubau des Treppenhauses als Rotunde mit zwei geschwungenen Stahlwangentreppen, eine neugestaltete Außenfassade, die Grundsanierung und Erneuerung bestehender Kessel, den Einbau einer neuen Steuerwarte sowie die Erneuerung der gesamten Anlagentechnik.
Projekgalerie
Impressionen
Kategorien
Denkmal Gewerbe

Villa Magdeburg

Villa Magdeburg

HISTORISCHEN STADTVILLA
in Magdeburg
PROJEKTIERUNG:
2020 – aktuell
BAUVOLUMEN:
BGF ca. 1.140 m²
Die denkmalgeschützte historische Stadtvilla im Magdeburger Stadtteil Altstadt wurde 1903 erbaut. Es handelt sich um einen Massivbau mit geneigtem Dach und diversen Gauben. Die vier Vollgeschosse sowie das Dachgeschoss werden als Büroflächen genutzt. Um eine barrierefreie Nutzung zu ermöglichen,
wird eine Aufzugsanlage eingebaut und ein barrierefreies WC ergänzt. Im Außenbereich wird eine Rampe angelegt und das Niveau der Eingangstür des Kellergeschosses abgesenkt, um die rollstuhlgerechte Erschließung des Gebäudes zu ermöglichen.
Projekgalerie
Impressionen

Wir möchten uns stets verbessern. Daher verwendet unsere Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um anonyme Seitenanalysen, sowie Auswertungen durchführen zu können. Wir verarbeiten auschließlich anonymisierte, personenbezogene Daten. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

PLANUNGSBÜRO WEHMEYER | pb-wehmeyer.de