loader image

Noltemeyerhöfe

QUARTIERSENTWICKLUNG
„NOLTEMEYERHÖFE AM RINGGLEIS“
in Braunschweig
PROJEKTIERUNG:
2011 – 2015
BAUVOLUMEN:
BGF ca. 29.000 m²
185 Wohneinheiten
2 Gewerbeeinheiten
Das Grundstück befindet sich in direkter Beziehung zum Braunschweiger Ring am Rudolfsplatz und flankiert mit seiner nördlichen Grenze das historische Ringgleis. Die ehemalige Noltemeyer Papierfabrik stellt hier eine der letzten innerstädtischen Industriebrachen innerhalb Braunschweigs dar.
Das Areal umfasst ca. 15.000 m2 , hier entstehen in Zukunft 185 Wohneinheiten mit bezahlbarem Wohnraum, ein Hotel mit über 100 Zimmern, sowie Gastronomie auf ca. 270 m2 . Städtebaulich komplettieren die 4 Baukörper die vorgefundenen Strukturen und bilden in ihrer Kubatur 4 klassische Höfe. Die Noltemeyerhöfe.
Projekgalerie
Impressionen

Wir möchten uns stets verbessern. Daher verwendet unsere Webseite Cookies und ähnliche Technologien, um anonyme Seitenanalysen, sowie Auswertungen durchführen zu können. Wir verarbeiten auschließlich anonymisierte, personenbezogene Daten. Durch die Nutzung unserer Website, erklären Sie sich mit unseren Datenschutzbestimmungen einverstanden.

PLANUNGSBÜRO WEHMEYER | pb-wehmeyer.de